Bukahara Trio

Jazz & Groove ° Köln

Die 4 Multi Instrumentalisten benutzen ihre Instrumente dabei auf eine erfrischend neue Art und Weise, so wird die Geige zum Harmonie Instrument, die Posaune mittels Effekten zur Tuba umfunktioniert und der Gitarrist wechselt zwischen zwei Stücken eben ans Schlagzeug, sodass ein jedes Lied wieder anders klingt und es auch nach Stunden nie langweilig wird.

 

Sowie die Musik eine Reise um die Welt erklingen lässt spiegeln die Texte auf Englisch, Deutsch und Arabisch eher eine Reise ins Innere, reflektieren die Welt die sie umgibt und ihre Gedanken dazu.

 

 

 

Seit dem Sommer 2009, als die Band während einer Reise als Strassenmusik Gruppe entstand steckten die Vier ihre Energien in die Band, so wurde der Titelsong zu der Dokumentation "Die 4. Revolution" aufgenommen, ein eigenes Album produziert, unzählige Konzerte auf grossen und kleinen Bühnen oder auf der Strasse gespielt und viele neue Freunde gewonnen.

 

Für viele hat "Bukahara" seither eine neue Bedeutung gewonnen, errinnert an durchgetanzte Nächte in stickigen Clubs, feiern im Festivalmatsch, an vier stets gutgelaunte Musiker die auf der Bühne unangestrengt mit Musikstilen, Taktarten , Liedern und dazugehörenden Arrangements jonglieren als würde die Nacht niemals enden.

 

[ bukahara trio homepage ]